Menü

Baechler, 3712, History Lesson

SELECTED DRAWINGS, 02. Februar 2012 – 05. April 2012

SELECTED DRAWINGS

Galerie Klüser

Die Galerie Klüser zeigt vom 2. Februar bis 5. April unter dem Titel SELECTED DRAWINGS eine Auswahl verschiedener Zeichnungen der Künstler Donald Baechler, Stephan Balkenhol, Joseph Beuys, Karl Bohrmann, David Godbold, Alex Katz, Olaf Metzel und Jorinde Voigt.Die Beuys-Arbeit Norne aus dem Jahre 1953 von Joseph Beuys und Jorinde Voigts 21 Views Red/Pink von 2011 markieren die zeitlichen Eckpunkte, innerhalb derer sich die Ausstellung bewegt. Inhaltlich reflektiert SELECTED DRAWINGS den Wandel des Mediums Zeichnung in seinem Ausdruck wie in seiner Materialität.

Wo sich Stephan Balkenhol in seinen übergroßen, in schwarz-weiß gehaltenen Tafelzeichnungen von 1996 mit Identität und Anonymität der menschlichen Figur auseinandersetzt, erscheinen Karl Bohrmanns rote Baumzeichnungen aus demselben Jahr wie poetische Abbildungen flüchtiger Naturmomente. Jorinde Voigt bedient sich der Zeichnung als Mittel zur Sichtbarmachung kaum darstellbarer Phänomene wie Melodien, Temperatur oder Bewegung und ist durch den Einbezug von collageartigen Elementen wie Joseph Beuys um die Auflösung künstlerischer Genregrenzen bemüht.

Die Ausstellung SELECTED DRAWINGS zeichnet sich aus durch die zeitliche Spannbreite und inhaltliche Diversität, wodurch die Möglichkeiten des Mediums Zeichnung nicht nur veranschaulicht, sondern durch die Inbezugstellung der verschiedenen Künstler auch in einen diskursiven Kontext gesetzt werden.

Selected Drawings 2012 Installationviews 1.1

Selected Drawings 2012 Installationview 3