Menü

OLAF METZEL

Der 1952 in Berlin geborene Bildhauer und Objektkünstler Olaf Metzel wird von der Galerie Klüser seit 1998 repräsentiert. Metzel lebt in München und lehrt an der dortigen Akademie der Bildenden Künste als Professor für Bildhauerei. Bekannt wurde der Künstler durch seine raumbezogenen Installationen, die mit ihren aktuellen politischen und sozialen Anspielungen im öffentlichen Raum für Aufsehen sorgten. Für die Werke finden die unterschiedlichsten Gegenstände ihre Verwendung, die innerhalb ihres spezifischen Kontexts symbolisch aufgeladen sind. Dazu gehören zum Beispiel Schrott, Absperrgitter oder ausrangierte Stadionsitze. Neben diesen Monumentalplastiken schafft der Künstler skulpturale Wandarbeiten. Hierfür werden Aluminiumplatten beidseitig bedruckt und anschließend deformiert, gefaltet und verbogen. Die Sujets gewinnt Metzel größtenteils aus dem alltäglichen Zeitgeschehen, oder Themen die ihn inhaltlich beschäftigen. Für eine gesonderte Werkreihe nutzt Metzel Drehbuch- bzw. Manuskriptseiten Rainer Werner Fassbinders und Arno Schmidts, sowie Briefe und Fotografien von Ernst Jünger. 1987 nimmt er an der documenta VIII in Kassel teil und 2006 agiert Metzel selbst Kurator für die Ausstellung »YBA – Young Bavarian Art« während der vierten Berlin Biennale.
Real Estate (I)

Real Estate (I)

Rationalismo (2) (2016)

Rationalismo (2) (2016)

Swimmingpool (2) (2016)

Swimmingpool (2) (2016)

OLAF METZEL - SIXPACK, 25. Februar – 23. April 2016

OLAF METZEL – SIXPACK, 25. Februar – 23. April 2016

John Lautner (4) (2015)

John Lautner (4) (2015)

Jimi Hendrix (2010)

Jimi Hendrix (2010)

In Stahlgewittern (2014)

In Stahlgewittern (2014)

OLAF METZEL, 27. Mai 2014 - 27. Juli 2014

OLAF METZEL, 27. Mai 2014 – 27. Juli 2014

Aus der Kurve (2013)

Aus der Kurve (2013)

2010... (2010)

2010… (2010)

SELECTED DRAWINGS, 02. Februar 2012 - 05. April 2012

SELECTED DRAWINGS, 02. Februar 2012 – 05. April 2012

OLAF METZEL, 3. Februar 2011 - 2. April 2011

OLAF METZEL, 3. Februar 2011 – 2. April 2011