Menü

STEPHAN BALKENHOL

Stephan Balkenhol wurde 1957 in Fritzlar geboren und lebt und arbeitet in Karlsruhe, Berlin und Meisenthal. Seit 1992 lehrt er als Professor für Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Seine figürlichen Holzskulpturen und Reliefs fertigt er sowohl in übergroßen als auch in verkleinerten Dimensionen an, wobei er Materialität und Arbeitsspuren erkennbar lässt und ihnen eine schlichte realitätsnahe Farbigkeit verleiht. Die ausdrucksleeren Gesichter und ihre distanzierte Anonymität überlassen dem Betrachter ein weites Deutungsspektrum. Zahlreiche Werke sind nicht nur im öffentlichen Raum, sondern auch in bedeutenden Sammlungen vorzufinden, wie dem Museum Ludwig (Köln) und dem Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean (Luxemburg). Auch die Galerie Klüser hat den Künstler bei zahlreichen nationalen und internationalen Museumsausstellungen unterstützt und diverse Kataloge mit ihm publiziert. Sie repräsentiert Stephan Balkenhol seit 1992.
SELECTED DRAWINGS, 02. Februar 2012 - 05. April 2012

SELECTED DRAWINGS, 02. Februar 2012 – 05. April 2012

Ohne Titel (1992)

Ohne Titel (1992)

Ohne Titel (1992)

Ohne Titel (1992)

Ohne Titel (1996)

Ohne Titel (1996)

Ohne Titel (1996)

Ohne Titel (1996)

Ohne Titel (1996)

Ohne Titel (1996)