Menü

NATALIA ZAŁUSKA

Natalia Załuska konstruiert ihre von Klarheit und Reduktion bestimmten Werke durch den Einsatz verschiedener Materialien, die sie mittels unterschiedlicher Techniken präzise zu einem geometrischen Formenspiel zusammenfügt. Stets auf der Grundform des Rechtecks basierend entstehen so aus Leinwand und Karton, Acryl und Bleistift vielschichtige monochrome Collagen. Die 1984 in Krakau, Polen geborene Künstlerin faltet, reißt oder schneidet Materialien und ordnet sie zu einem Gefüge, dessen durchbrochene Oberfläche zu neuen Perspektiven auffordert. Die Linien gehen tiefer, als auf den ersten Blick sichtbar und darunterliegende Schichten werden frei. Leuchtende Blau- Rot- oder Violetttöne brechen zwischen tiefschwarzen oder weißen Oberflächen hervor. Manchmal zieht allein der Schatten eine fragile Grenze. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Warschau. Ihre Werke befinden sich unter anderem im Belvedere Museum in Wien, im Nationalmuseum in Danzig, in der Langen Foundation in Neuss und in der Jorge M. Pérez Collection in Miami. Die Galerie Klüser repräsentiert die Künstlerin seit 2014.

VIDEO - NATALIA ZAŁUSKA

WERKE - NATALIA ZAŁUSKA

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2019)

Untitled (2017)

Untitled (2017)

Untitled (2017)

Untitled (2017)

o.T (2016)

o.T (2016)

Untitled (2016)

Untitled (2016)

Untitled (2014)

Untitled (2014)

AUSSTELLUNGEN - NATALIA ZAŁUSKA

BIOGRAFIE - NATALIA ZAŁUSKA

 

*1984, Krakau, Polen. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Warschau, Polen.

 

 

BIOGRAFIE

 

2008-2013 Academy of Fine Arts Vienna mit Daniel Richter und Lisa Ruyter
2005-2008 Jagiellonian University Cracow und University of Vienna

 

 

AUSGEWÄHLTE AUSSTELLUNGEN IN GALERIE KLÜSER UDN KLÜSER 2

 

2019 NARRATIVE POETICS, Einzelausstellung
2018 ABSTRACT/ION, Gruppenausstellung
2016 MOST RELATIVE TIMES, Einzelausstellung
JUST BLACK AND WHITE, Gruppenausstellung
2015 REDUKTION IM AUFBRUCH, Einzelausstellung

 

 

AUSGEWÄHLTE (EINZEL- UND GRUPPEN-) AUSSTELLUNGEN

 

2019 REALITÄTSCHECK, Kunstraum Potsdam c/o Waschhaus, Potsdam, Deutschland, Gruppenausstellung
SPACES OF INTERFACES (HOMMAGE À OTTO FREUNDLICH), Baltic Gallery of Contemporary Art, Słupsk, Polen, Gruppenausstellung
THE PALACE OF ART, YOUNG POLISH PAINTING, Gdańsk Museum, Danzig, Polen, Gruppenausstellung
2018 NEW NEON WORKS, Razem Pamoja Foundation, Krakau, Polen, Einzelausstellung
2017 ABSTRACT PAINTING NOW!, Kunsthalle Krems, Krems, Österreich, Gruppenausstellung
2016 AWAY – a project around residencies, ehm. k.k. Telegrafen Centrale, Wien, Österreich, Gruppenausstellung
NATALIA ZAŁUSKA, Sotheby’s Vienna, Wien, Österreich, Einzelausstellung
PARALLEL VIENNA 2016, Altes Zollamt, Wien, Österreich, Gruppenausstellung
2015 RECENT ACQUISITIONS, Lentos Kunstmuseum Linz, Linz, Österreich, Gruppenausstellung
CZYSTA FORMALNOSC, Galeria Labirynt, Lublin, Polen, Gruppenausstellung
LOOK, LOOK …, Kunstraum Sellemond, Wien, Österreich, Gruppenausstellung
2014 FRESH, CCA Andratx, Andratx, Mallorca, Spanien, Gruppenausstellung
DIPLOMAUSSTELLUNG, Atelierhaus, Academy of Fine Art, Wien, Österreich, Einzelausstellung
2013 EXTRACT III, Kunstforeningen GL STRAND, Copenhagen, Dänemark, Gruppenausstellung
THE WHISPERERS, Contemporary Art Center Matadero Madrid, Madrid, Spanien, Gruppenausstellung

 

 

SAMMLUNGEN

 

Belvedere Museum, Wien, Österreich
Nationalmuseum, Danzig, Polen
Lentos Kunstmuseum, Linz, Österreich
Langen Foundation, Neuss, Deutschland
Jorge M. Pérez Collection, Miami, USA
Banco Sabadell Collection, Barcelona, Spanien
The ING Polish Art Collection, Warschau, Polen
Stiftung Ahlers Pro Arte, Hannover, Deutschland
CCA Andratx, Mallorca, Spanien
und weitere