Menü

NIX/GERBER

Das Künstlerduo NIX/GERBER besteht aus den amerikanischen Künstlerinnen Lori Nix (*1969) und Kathleen Gerber (*1967). Sie haben bereits für die vorherigen Serien von Lori Nix 'The City' und 'Lost' zusammengearbeitet. Mit ihrer neuesten Serie 'Empire' treten sie 2017 erstmalig als NIX/GERBER auf. In minuziöser Handarbeit erschaffen sie postapokalyptische Miniaturwelten, die unter sorgfältig abgestimmter Beleuchtung mit einer Digitalkamera festgehalten werden. Die detailreichen Fotografien zeigen menschenleere Orte, halb zerfallene Architekturen und städtische Strukturen mit einer sich langsam ausbreitenden Flora und Fauna. Dabei orientiert sich die Farbästhektik an Gemälden der Romantik und Hudson River School. Lori Nixs und NIX/GERBER's Werke befinden sich in bedeutenden privaten und öffentlichen Sammlungen, wie dem Museum of Fine Arts in Houston, dem Smithsonian American Art Museum in Washington, DC, dem El Paso Museum of Art in El Paso, Texas, der Microsoft Art Collection, der Sammlung des Museums Schloss Moyland in Bedburg-Hau, der Chase Manhattan Bank, die Dow Jones & Company und der HBC Global Art Collection in New York City, New York.

WERKE - NIX/GERBER

Concession (2018)

Concession (2018)

Overpass (2017)

Overpass (2017)

Dawn (2016)

Dawn (2016)

Arch (2015)

Arch (2015)

Rift (2016)

Rift (2016)

AUSSTELLUNGEN - NIX/GERBER

BIOGRAFIE - NIX/GERBER

 

Lori Nix *1969, USA. Kathleen Gerber *1967, USA. Die Künstlerinnen leben und arbeiten in Brooklyn, New York, USA. Galerie Klüser stellt Lori Nix seit 2013 aus. Zusammen mit Kathleen Gerber bilden sie das Künstlerduo NIX/GERBER.

 

 

AUSGEWÄHLTE EINZELAUSSTELLUNGEN IN DER GALERIE KLÜSER AND KLÜSER 2

 

2018 EMPIRE, Einzelausstellung
2016 LOST, Einzelausstellung
2014 THE CITY, Einzelausstellung

 

 

AUSGEWÄHLTE (EINZEL- UND GRUPPEN-) AUSSTELLUNGEN

 

2019 MODELL-NATUREN IN DER ZEITGENÖSSISCHEN FOTOGRAFIE, Kallmann-Museum, Ismaning, Deutschland, Gruppenausstellung
2017/2018 BUCH WELTEN, Sinclair Haus, Bad Homburg, Gruppenausstellung
2016/2017 SMALL SCALES: LANDS OF ENCHANTMENT, Bruce Museum, Greenwich, CT, USA, Gruppenausstellung
2016 LORI NIX – THE CITY, Nerman Museum of Contemporary Art/Kansas Focus Gallery, Overland, KS, USA, Einzelausstellung
2015 THE POWER OF NATURE, Schloss Moyland, Bedburg-Hau, Deutschland, Gruppenausstellung
2014 UNNATURAL HISTORY, Academy of Natural Sciences of Drexel University, Philadelphia, PA, USA, Gruppenausstellung
2012 LORI NIX, Paci Contemporary, Brescia, Italien, Einzelausstellung
LORI NIX, University of Maine Museum of Art, Bangor, ME, USA, Einzelausstellung
2011 LORI NIX, Toledo Museum of Art, Toledo, OH, USA, Einzelausstellung
2008 PICTURE OF THINGS, Visual Arts Center, Portsmouth, NH, USA, Gruppenausstellung
THE CONSTRUCTED IMAGE, Redux Contemporary Arts Center, Charleston, SC, USA, Gruppenausstellung
2007 LORI NIX, Piedmont Arts Center, Martinsville, VA, USA, Einzelausstellung
2006 FRESH: CONTEMPORARY TAKES ON NATURE AND ALLEGORY, International, New York, NY, USA, Gruppenausstellung
PICTURING EDEN, George Eastman House, Rochester, NY, USA, Einzelausstellung
AMONG THE TREES, Visual Arts Center of New Jersey, Summit, NJ, USA, Gruppenausstellung
2005 INNOCENCE, New Britain Museum, New Britain, CT, USA, Gruppenausstellung
VITAL SIGNS, George Eastman House, Rochester, NY, USA, Gruppenausstellung
2004 ENCHANTMENT, Art Space, New Haven, CT, USA, Gruppenausstellung

 

 

SAMMLUNGEN

 

HBC Global Art Collection, New York City, NY, USA
Dow Jones & Company, New York City, NY, USA
Chase Manhattan Bank, New York City, NY, USA
Smithsonian American Art Museum, Washington DC, DC, USA
Museum of Fine Arts, Houston,TX, USA
The George Eastman House, Rochester, NY, USA
Spencer Museum of Art, Lawrence, KS, USA
Harvard University, Cambridge, MA, USA
Schloss Moyland, Bedburg-Hau, Deutschland
und weitere