Menü

OLAF METZEL

Der 1952 in Berlin geborene Bildhauer und Objektkünstler Olaf Metzel wird von der Galerie Klüser seit 1998 repräsentiert. Metzel lebt in München und lehrt an der dortigen Akademie der Bildenden Künste als Professor für Bildhauerei. Bekannt wurde der Künstler durch seine raumbezogenen Installationen, die mit ihren aktuellen politischen und sozialen Anspielungen im öffentlichen Raum für Aufsehen sorgten. Für die Werke finden die unterschiedlichsten Gegenstände ihre Verwendung, die innerhalb ihres spezifischen Kontexts symbolisch aufgeladen sind. Dazu gehören zum Beispiel Schrott, Absperrgitter oder ausrangierte Stadionsitze. Neben diesen Monumentalplastiken schafft der Künstler skulpturale Wandarbeiten. Hierfür werden Aluminiumplatten beidseitig bedruckt und anschließend deformiert, gefaltet und verbogen. Die Sujets gewinnt Metzel größtenteils aus dem alltäglichen Zeitgeschehen, oder Themen, die ihn inhaltlich beschäftigen. Für eine gesonderte Werkreihe nutzt Metzel Drehbuch- bzw. Manuskriptseiten Rainer Werner Fassbinders und Arno Schmidts, sowie Briefe und Fotografien von Ernst Jünger. 1987 nahm er an der documenta VIII in Kassel teil und 2006 agierte Metzel selbst als Kurator für die Ausstellung »YBA – Young Bavarian Art« während der vierten Berlin Biennale.

VIDEO - OLAF METZEL

WERKE - OLAF METZEL

Geld (2018)

Geld (2018)

Napoli (2) (2018)

Napoli (2) (2018)

Gwangju2 (2018)

Gwangju2 (2018)

From the TV to the Fridge (blurry) (2017)

From the TV to the Fridge (blurry) (2017)

Real Estate (I)

Real Estate (I)

John Lautner (4) (2015)

John Lautner (4) (2015)

Jimi Hendrix (2010)

Jimi Hendrix (2010)

Aus der Kurve (2013)

Aus der Kurve (2013)

2010... (2010)

2010… (2010)

EDITIONEN - OLAF METZEL

Universal Studios, Hollywood (1986/2002)

Universal Studios, Hollywood (1986/2002)

Strand [Pferd] (1993/2002)

Strand [Pferd] (1993/2002)

Ich kann es nicht mehr hören (2001)

Ich kann es nicht mehr hören (2001)

AUSSTELLUNGEN - OLAF METZEL

PUBLIKATIONEN - OLAF METZEL

Hamburger Kunsthalle (1992)

 

Olaf Metzel

72 Seiten, 45 überwiegend farbige Abbildungen, Gebundene Ausgabe
ISBN 3-89 322-483-1
21 x 27 cm

72 pages, 45 mostly colored images, hardcover
ISBN 3-89 322-483-1
21 x 27 cm

Preis / Price: EUR 13,-

Reise nach Jerusalem / Music Chairs (2001)

 

Olaf Metzel

Katalog Pinakothek der Moderne
Einleitung: R. Baumstark
Text: Bernhard Schwenk
47 meist farbige Abbildungen, 88 Seiten
Taschenbuch
23.5 x 17 cm

Catalouge Pinakothek der Moderne
Introduction: R. Baumstark
Text: Bernhard Schwenk
47 mostly colored images, 88 pages
Paperback
23.5 x 17 cm

Preis / Price: EUR 24,-

BIOGRAFIE - OLAF METZEL

 

*1952, Berlin, Deutschland. Der Künstler lebt und arbeitet in München, Deutschland. Galerie Klüser repräsentiert Olaf Metzel seit 1998.

 

 

BIOGRAFIE

 

1971-1977 Freien Universität Berlin (FU) and Akademie der Bildenden Künste Berlin, Deutschland
1977/1978 DAAD-Stipendium, Italien
1983 Scholarship BDI Kulturkommitees, Köln, Deutschland
1986 Ausstellung in der P.S.1, New York, USA
Guest Lectureship Akademie der Bildenden Künste, Hamburg, Deutschland
1990 Professur für Skulptur, Akademie der Bildenden Künste München, München, Deutschland
1995-1999 Principal Akademie der Bildenden Künste München, München, Deutschland

 

 

AUSGEWÄHLTE AUSSTELLUNGEN IN GALERIE KLÜSER UND KLÜSER 2

 

2016 SIXPACK, Einzelausstellung
JUST BLACK AND WHITE, Gruppenausstellung
2014 …DEUTSCH, Einzelausstellung
2012 SELECTED DRAWINGS, Gruppenausstellung
2011 2010…, Einzelausstellung
2008 IMMER DASSELBE, Einzelausstellung
2007 PORTRAITS UND PASTELLE, Einzelausstellung
2005 FLECHTHEIM, Einzelausstellung

 

 

AUSGEWÄHLTE (EINZEL- UND GRUPPEN-) AUSSTELLUNGEN

 

2018 KUNST UND KOHLE, Märkisches Museum, Witten, Deutschland
2018 MIR IST DAS SCHWARZE QUADRAT LIEBER ALS DIE ROTE FAHNE (JERG-RATGEB- AWARD 2018), Städtisches Kunstmuseum Spendhaus, Reutlingen, Deutschland
2018 SCULPTURAL INSTALLATION, Mishkan Museum of Art, Ein Harod, Israel
2017/2018 A GOOD NEIGHBOUR, Pinakothek der Moderne, München, Deutschland
2017 REISE NACH JERUSALEM, Pinakothek der Moderne, München, Deutschland
NAH UND FERN. SKULPTUREN-TRIENNALE BINGEN, Bingen/Rhein, Deutschland
LUTHER UND DIE AVANTGARDE, Altes Gefängnis, Wittenberg, Deutschland
2016/2017 ZEICHNUNGSRÄUME. POSITIONEN ZEITGENÖSSISCHER GRAPHIK- TEIL II, Hamburger Kunsthalle, Hamburg, Deutschland
2015/2016 DEUTSCHE KISTE, Neues Museum, Nüremberg, Deutschland
OLAF METZEL – HANS VON MARÉES, EINE ANNÄHERUNG, Neue Pinakothek, München, Deutschland
2015 AVALANCHE, Kunsthal 44 Møen, Askeby, Denmark
TIROL MÜNCHEN. BEGEGNUNGEN VON 1880 BIS HEUTE, Tiroler Landesmuseum, Innsbruck, Österreich
DO IT MOSCOW, Garage Museum of Contemporary Art, Moscow, Russland
INSTRUMENT ERINNERUNG. DER MNEMOSYNE-BILDERATLAS VON ABY WARBURG IM KUNSTRAUM, Kunstraum München, München, Deutschland
2014 THE PATH OF GERMAN ART FROM 1949 TO THE PRESENT, Moscow Museum of Modern Art, Moscow, Russland
2013 GEGENWARTSGESELLSCHAFT, Hamburger Kunstverein, Hamburg, Deutschland
2010 NOCH FRAGEN? Weserburg Museum für Moderne Kunst, Bremen, Deutschland
ZU GAST IN UNSERER SAMMLUNG, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg, Deutschland
2009 KEBAP MOMENT, Schinkel Pavillon Berlin, Deutschland
2007 OLAF METZEL, Von der Heydt Museum, Wuppertal, Deutschland
BODYPOLITCX, Witte de With Center for Contemporary Art, Rotterdam, Niederlande
RE-DIS-PLAY, Heidelberger Kunstverein, Heidelberg, Deutschland
TURKISH DELIGHT, Kunsthalle Wien, Wien, Österreich

 

 

SAMMLUNGEN

 

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Deutschland
Burger Collection, Berlin, Deutschland
Kunsthalle Hamburg, Deutschland
Kunstsammlung im Ständehaus, Dusseldorf, Deutschland
Museum Ludwig, Cologne, Deutschland
Pinakothek der Moderne, Deutschland
Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland, Deutschland
Staatsgalerie Stuttgart, Stuttgart, Deutschland
ZKM, Karlsruhe, Deutschland
Munich Re Art Collection, Deutschland
und weitere